Objektdaten

Objekt #13269

  • Objekttypen
  • Adresse
    83646 Bad Tölz
  • Wohnfläche ca.
    240 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.935 m²
  • Nutzfläche ca.
    115 m²
  • Zimmer
    6
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1971
  • Zustand
    Renovierungsbedürftig
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    1.195.000 EUR

Energieausweis

  • Ausstelldatum
    03.05.2018
  • Baujahr
    1971
  • Befeuerungsart
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Endenergie­bedarf
    175,5 kWh/(m²·a)
  • Energieausweistyp
    Bedarfsausweis

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen unseres Auftraggebers. Wir übernehmen für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben keine Gewähr. Grundrisse sind nicht maßstabsgetreu. Irrtum und Zwischenvermietung bzw. -verkauf bleiben vorbehalten. Sofern nicht anders vereinbart ist mit Abschluss eines Miet- oder Pachtvertrages (Gewerbeobjekte) eine Mieter- bzw. Pächterprovision in Höhe von 3,57 Monatsnettomieten bzw. -pachten und bei notariellem Kaufvertragsabschluss eine Käuferprovision in Höhe von 3,57% vom Kaufpreis, jeweils inkl. 19% MwSt., von dem Mieter/Pächter bzw. Käufer sofort fällig und an die Fa. Bartsch Immobilien GmbH zu zahlen. Dieses Objektangebot ist ausschließlich für den Interessenten bestimmt und nicht zur Weitergabe an Dritte. Kommt bei unberechtigter Weitergabe an Dritte ein Miet-, Pacht- oder notarieller Kaufvertragsabschluss zustande, ist der Interessent in der Höhe der Provision zum Schadenersatz verpflichtet, den er im Erfolgsfalle hätte leisten müssen.

Objektbeschreibung

Beschreibung

Das wunderschöne Anwesen in idyllischer Alleinlage befindet sich am Ende einer Sackgasse im Peterbauerweg in Bad Tölz, im Ortsteil Oberfischbach, der auf einem Höhenrücken liegt. Das von außen fast uneinsehbare Grundstück in erhabener Hanglage hat eine Größe von 1.935 m². In dieser extrem ruhigen Wohngegend findet man Ruhe und Abgeschiedenheit mit der Nähe zur Stadt.

Nordseitig ist das Grundstück von einer hohen Thujen-Hecke eingefasst. Vom Garten aus (Südostseite) hat man einen fantastischen Weitblick über Bad Tölz bis auf den Kalvarienberg. Für eine offene Aussicht wurden bereits einige Hecken- und Bäume entfernt. Der Garten ist großzügig gehalten und lässt viel Spielraum für eine individuelle Gestaltung. Die südliche Ausrichtung des Hauses mit Wohnen und Schlafen ist optimal. Die Sonneneinstrahlung im Garten reicht von Morgens über Mittags bis in den Abend.

Das Zweifamilienhaus wurde 1971 errichtet und hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 240 m². Das Erdgeschoß hat eine Wohnfläche von ca. 120 m², das Obergeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 120 m². Die Nutzfläche im Untergeschoss beträgt ca. 115 m². Der Keller verfügt über einen XXL-Lichtschacht und wirkt daher sehr hell. Die großflächigen Fenster sind mit Holzrollläden ausgestattet. Zum Haus gehört eine Doppelgarage.

Sonstige Informationen

Baujahr: 1971
Heizungsart: Öl-Heizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 175,5 kWh/(m²*a)

Die Maklerprovision beträgt 3,57% inkl. 19% MwSt. vom beurkundeten Gesamtkaufpreis.
Die Daten sind uns vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt worden.
Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Informationen.

Grundriss-Bild
Grundriss-Bild
Grundriss-Bild
Grundriss-Bild

Lage

Bad Tölz ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen und liegt im mittleren Isartal, am nördlichen Eingang zum Isarwinkel, von wo man auf die bayerischen und Nordtiroler Kalkalpen blickt. Die Kurstadt an der Isar zählt rund 18.700 Einwohner. Natur, Kultur und Brauchtum, Erholung, Bewegung und Gesundheit: Hier findet man alles, was Herz und Seele, Körper und Geist begehren. Die Sehenswürdigkeiten des Ortes kann man bequem zu Fuß erkunden. Die Tölzer Marktstraße zählt zu den touristischen Klassikern zum Spazieren, Flanieren und Einkaufen.

Bad Tölz bietet das Beste aus zwei Welten: viel städtisches Flair, die Nähe zur Metropole München und doch liegt der Ort mitten in der Natur. Wiesen, Wälder und Seen, die rauschende Isar und versteckte Bachläufe, Voralpengipfel und grüne Täler: Eine Umgebung wie aus dem Bilderbuch!

Die Landeshauptstadt München im Norden ist rund 50 Kilometer entfernt, Garmisch-Partenkirchen im Südwesten erreicht man nach 56 Kilometern. Die ehemalige Kreisstadt Wolfratshausen und Geretsried als weitere Zentren im Norden des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen sind 25 bzw. 20 Kilometer entfernt. Bad Tölz erreicht man über die Autobahn München-Salzburg (A8), Ausfahrt Holzkirchen oder über die Autobahn München-Garmisch (A95), Ausfahrt Wolfratshausen, Seeshaupt oder Sindelsdorf.

Die weit verzweigte Gemeinde Wackersberg mit derzeit 3.545 Einwohnern ist überwiegend ländlich, aber dennoch vielfältig strukturiert und ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Diese schöne Voralpenlandschaft ist die ideale Voraussetzung für aktive Erholung. Gerade für Wanderer und Radfahrer bietet die Gemeinde Wackersberg lohnende Ziele, die es zu entdecken gilt. Zahlreiche Gaststätten und Cafés laden in idyllischer Lage zur Rast ein.