Wie können wir Ihnen helfen?

  • ERSTBEZUG 2- Zimmer Dachterrassenwohnung im Kirschgarten

ERSTBEZUG 2- Zimmer Dachterrassenwohnung im Kirschgarten

82538 Geretsried, Wohnung zur Miete

  • ERSTBEZUG 2- Zimmer Dachterrassenwohnung im Kirschgarten

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Erstbezug !

Die sehr gut geschnittene 2 Zimmer-Wohnung befindet sich im 3. Obergeschoss eines im Juni 2019 fertig gestellten Mehrfamilienhauses in ideal ruhiger, dennoch zentraler Lage. Das gesamte Ambiente der Wohnung ist hell und freundlich.. Das Wohnzimmer, mit der ca. 11 m² großen Dachterrasse, ist nach Süd- Westen, mit Blick über die Dächer der gegenüberliegenden Häuser ausgerichtet. Auf dem Balkon können Sie von Mittags bis zum Sonnenuntergang die Sonne genießen.

Das Schlafzimmer hat eine größe von knapp 15 m² ist von dem geräumigen Wohnzimmer aus begehbar.
Das gehobene Bad mit Waschbecken, bodentiefer Dusche und Waschmaschinenanschluss ist von Diele aus begehabr.

Die Miete setzt sich wie folgt zusammen :

Kaltmiete :750,00 €
1 x Tiefarage : 60,00 €
Nebenkosten: 150,00 €

Gesamtmiete beträgt: 960,00 € monatlich. Bezugstermin der Wohnung ist am 01.06.2019

Bei einem persönlichen Gespräch zeigen wir Ihnen gerne alle Details zu dieser traumhaften Dachgeschosswohnung. Vereinbaren Sie mit uns einen persönlichen Termin!

Besichtigungstermine können Sie unter 08171 42 40 65 vereinbaren. Bitte senden Sie bei einer Anfrage ihre Selbstauskunft mit.

Ausstattung

• Ansprechende klare Architektur für schönes Wohnen innen und außen
• Massive Ziegelaußenwände mit Wärmeverbundsystem an der Fassade
• Zukunftssicher gemäß EnEV
• Zwei-Kessel-Feuerungsanlage (Pellet und Gas-Brennwertkessel) mit Wärmespeicher
• Barrierefreie, zeitgemäße Grundrisse für ein gemütliches, großzügiges Wohnen
• Aufzug von der Tiefgarage bis ins oberste Geschoss
• Barrierefreie Hauseingänge
• Parkett in den Wohn- und Schlafräumen
• Bad-, Flur- und Küchenfliesen aus Stein oder Feinsteinzeug
• Fußbodenheizung mit Einzelraumreglern
• Kunststoff -Fenster mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung und Dreh-Kipp-Beschlag
• Alle Fenster mit Rollläden
• Bäder mit bodengleicher Dusche Handtuchheizkörpern
• Waschmaschinen-Anschluss in der Wohnung
• Durchdachte Elektroplanung in jedem Raum (auch im Kellerabteil)
• Klingelanlage, inklusive Gegensprechanlage und zentraler Schließanlage (auch im Kellerabteil)
• Müll- und Fahrradhäuser im Außenbereich

Sonstige Informationen

Befeuerung/Energieträger: Pelletheizung
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 108,6 kWh/(m²*a)
Heizungsart: Zentralheizung
Energie mit Warmwasser: Nein
Baujahr: 2019

Lage

Das Stadtgebiet liegt zwischen den Flüssen Loisach und Isar und grenzt nördlich unmittelbar an Wolfratshausen.
Geretsried liegt nur 35 Kilometer von München entfernt, sodass Pendler eine schnelle Anbindung genießen. Viele Geretsrieder arbeiten aber direkt in ihrer Stadt oder im benachbarten Wolfratshausen. Über die Jahre haben sich viele erfolgreiche mittelständische Betriebe und Unternehmen im Isartal angesiedelt und wertvolle Arbeitsplätze geschaffen.

Als kinder- und familienfreundliche Stadt bietet Geretsried selbstverständlich eine flächendeckende Kinderbetreuung. Neben Kindergärten und Kindertagesstätten gibt es eine Kinderkrippe, aber auch Tagesmütter und alternative Angebote. Die größeren Kinder und Jugendlichen fahren mit dem Schulbus zu ihren Grundschulen, Mittelschulen und dem Sonderpädagogischen Förderzentrum. Sie finden aber auch eine Waldorfschule, Realschule und ein Gymnasium direkt am Ort.

Die Vereine bieten ein schwungvolles Veranstaltungsangebot und auch Sportbegeisterte kommen auf ihre Kosten. In Geretsried selbst gibt es ein Schwimmbad, ein Eisstadion und verschiedene von Vereinen unterhaltene Sportstätten. Familien und Senioren lieben die gut ausgestattete Stadtbücherei, doch auch die Musikschule, das Heimatmuseum und die Volkshochschule sorgen für ein buntes Programm.

Auch Sportler kommen auf ihre Kosten: Im Winter sieht man viele Geretsrieder auf den Langlaufloipen rund um die Stadt beim Wintersport. Das Skigebiet am Brauneck ist mit dem Auto innerhalb einer halben Stunde erreichbar. Dort gibt es Skispaß ohne langes Anstehen am Lift. Im Sommer locken schöne Radtour- und Wanderwege die Menschen in die Isarauen, zur Königsdorfer Alm oder an die nahen Badeseen. Ein Geheimtip ist der nur 1 km entfernte Bibisee. Der durch Kiesbau entstandene Grundwassersee bietet im Sommer Badespaß für die ganze Familie.

In Geretsried befindet sich eine der letzten europäischen Wildflusslandschaften. Östlich des Gemeindegebietes schlängelt sich die Isar wie noch zu Urzeiten frei und wild durch den Endmoränenschotter. Das Gebiet gehört zum Naturschutzgebiet "Isarauen zwischen Bad Tölz und Schäftlarn" und beherbergt eine Schutzzone für selten gewordene Vogelarten – die sogenannte Vogelinsel. Das 5-Seen-Land erstreckt sich ebenfalls beinahe vor der Haustür.

Das Viertel verfügt bereits über wichtige Geschäfte und Einrichtungen des täglichen Lebens, wird seine Infrastruktur aber in naher Zukunft noch deutlich ausbauen. Aktuell gibt es einen Super-/Getränkemarkt, eine Apotheke, Ärzte und eine Bank. Soll die Küche kalt bleiben, locken eine Pizzeria und ein asiatisches Restaurant.

Geretsried liegt sehr verkehrsgünstig, die Einwohner des Stadtteils Stein haben aber einen besonderen Vorteil: Sie wohnen fast im Naturschutzgebiet und haben mit dem Ausbau der S-Bahn-Linie S7 (voraussichtlich 2026) künftig auch eine schnelle und bequeme Anbindung an die Stadt München. Die B11 schafft eine zügige Verbindung zur rund 8 Kilometer entfernten Anschlussstelle München-Garmisch-Partenkirchen. Die nächste Anschlussstelle an die A8 München-Salzburg ist 25 Kilometer entfernt.

Auch mit Bahn und Bus kommen Sie schnell vom Fleck. Geretsried gehört zum Münchner Verkehrs- und Tarifverbund und wird vom rund 10 Kilometer entfernten Wolfratshausener Bahnhof aus mit Bussen versorgt. Mit den Regionalbuslinien können Sie nach Königsdorf, aber auch bis Bad Tölz, Bad Heilbrunn und Penzberg fahren. Von Wolfratshausen aus gelangen Sie mit der S7 innerhalb von 43 Minuten zum Münchner Hauptbahnhof.

Im Vergleich zu Bad Tölz und Wolfratshausen ist Geretsried in den vergangenen Jahren am stärksten gewachsen. Das liegt vor allem an der Verfügbarkeit von Baugrundstücken und der aktiven Stadtentwicklung sowie der ungebrochen hohen Nachfrage nach Wohneigentum. Käufer und Mieter gleichermaßen schätzen die einzelnen Stadtteile mit ihren zentralen Plätzen, die schönen Wohnlagen mit ihrer grünen Umgebung und die gut ausgebaute Infrastruktur.

Die geplante S-Bahn-Verlängerung der S7 (voraussichtich 2026) wird dazu beitragen, dass Geretsied in den nächsten Jahren sowohl für Selbstbezieher als auch Kapitalanleger noch attraktiver wird. Zudem sind die Miet- und Kaufpreise noch erschwinglicher als in den anderen Städten, was Geretsried auch bei Auswärtigen recht beliebt macht.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.